Joppe Vorkeimtechnik

Ein guter Start ist die halbe Arbeit

  • nl
  • en
  • de

Interesse?

Frage jetzt ein Angebot!

Warum Pflanzkartoffeln vorkeimen lassen?

Geringeres Erwinia-Risiko  Da die Mutterknollen bereits früher verschwinden, gibt es weniger Erwinia-Befall.
Mutterknollen verrotten früher Es ist von größter Bedeutung, dass die Mutterknollen beim Roden bereits verrottet sind.
Mutterknollen sind eine große Bakterienquelle.
Zusammen mit der Feuchtigkeit, Beschädigungen in der Rodemaschine und einer hohen Temperatur
handelt es sich hierbei um eine entscheidende Infektionsquelle.
Geringere Gefahr des Befalls mit Y-Virus  Durch Vorkeimen tritt früher Altersresistenz ein und die Pflanze kann vor der Läuseexplosion abgetötet werden.
Pflanzgut, das für frühe Ziele bestimmt ist, muss ein ausreichendes physiologisches Alter haben.
Arbeitsverteilung Durch Vorkeimen ist eine  Arbeitsverteilung möglich
Weniger Ernterisiko Das Ernterisiko sinkt durch den schnellen Start.
Das Land steht früher wieder zur Verfügung. Hierdurch bietet sich schneller die Möglichkeit eine Gründüngungspflanze zu säen.